myMix in AV Installationen
Audio Netzwerk mit intuitiver Bedienung


Die dezentrale Netzwerkarchitektur, die intuitive, auf Kanalnamen gestützte Bedienung und natürlich die herausragende Audio-Qualität empfehlen myMix für viele Anwendungen in AV-Installationen.

Die Hauptkomponenten ist der netzwerkfähige myMix Mixer, der mit automatisch angezeigten Kanalnamen eine Bedienung auch von technisch unbedarftem Personal erlaubt. Die beiden analogen Ein-und Augängen erlauben das lokalen Einspeisen bzw. Ausspielen von Audiosignalen ins bzw. aus dem Netzwerk. Für den Festeinbau gibt es die Ausführung als myMix Install  – technisch das gleiche Gerät, in einem Metallgehäuse mit eleganter Glasfront, Anschlüssen auf Euroblock und einem Wand-Einbaugehäuse.  Mit dem myMix Control Computer Interface lassen sich Projekte speichern und laden und einzelne Geräte gegen Fehlbedienung sperren.
Vom klassischen Room-Combining, zu Simultan-Übersetzungen, Notfall-Kontrollzentralen, Audio-Tansport über lange Strecken oder in existierenden Netzwerken, Hintergrundmusik mit lokalen Gegensprechmöglichkeiten, Abhören einzelner Funkmikrofone,... Die Reihe der Anwendungen ist so vielfältig wie die Anforderungen im heutigen A/V-Markt.

Read More »

Introduction myMix Control

Introduction myMix Control

myMix Set Up for a Music School

myMix Set Up for a Music School

myMix used as Intercom in OB van

myMix used as Intercom in OB van

Interkom und Mithöranlage in einem Kulturgebäude
Interkom und Mithöranlage in einem Kulturgebäude
Audio Netzwerk mit lokalen Eingängen in einem Theater
Audio Netzwerk mit lokalen Eingängen in einem Theater
myMix in einer Musikschule
myMix in einer Musikschule
Klassisches Room-Combining
Klassisches Room-Combining
Audio Verbindung zwischen Gbäuden
Audio Verbindung zwischen Gbäuden
myMix für Simultan-Übersetzung
myMix für Simultan-Übersetzung
myMix als Netzwerk für Intercom über große Distanzen
myMix als Netzwerk für Intercom über große Distanzen
Abhören von Funkmikrofonen
Abhören von Funkmikrofonen