Mischen mit myMix


myMix ist ein intuitives, leicht zu bedienendes Personal Monitor Mixing- und Multitrack Recording System, das jedem Anwender erlaubt den eigenen Sound selbst zu kontrollieren. Mit einem myMix können Stereo-Mixe mit jeweils bis zu 16 Kanälen erstellt werden. Die Bedienung erfolgt mit Hilfe eines großen LCD-Displays, das automatisch alle Kanalnamen anzeigt, statt Nummern.  Bei myMix können die Audiokanäle klar und unmissverständlich beschriftet werden (Gesang Peter, Gesang Jenny,  statt Vocal 1, Vocal 2...) so dass jeder Anwender sofort weiß wo welche Signale zu regeln sind.

Mischen wird damit so einfach wie den Namen bzw. das Instrument zu wählen das verändert werden soll, nach einem Knopfdruck lassen sich Lautstärke, Klangfarbe, Panorama und Effekt-Send einstellen. Die Stereo-Effekt Sends pro Kanal sind extrem wichtig um zusammen mit dem Panorama ein Dreidimensionales Klangbild zu erzeugen, welches durch die Verwendung von In-Ear-Monitoren bzw. Kopfhörer verloren geht.  Außerdem kann jeder Kanal gemutet und auf Solo geschaltet werden. Mit dem Master-Mute lässt sich myMix auf Knopfdruck stummschalten und der 4-Band Mater-EQ erlaubt den Abgleich der Summe an die jeweilige Abhöre. Jede Änderung wird automatisch im aktiven Profil (von 20 Möglichen)  gespeichert, und steht auf Knopfdruck wieder zu Verfügung. . Hier klicken für das Video.

Read More »

Profile-automatisches Speichern

Jede Änderung im Mix, oder der Eingangskonfiguration wird sofort im aktuelle Profil abgespeichert. Jeder myMix kann bis zu 20 verschiedene Profile verwalten, d.h. auf Knopfdruck wird  ein anderer Mix, oder eine anderen Eingangskonfiguration abgerufen. Die Pofildaten sind fest auf jedem myMix gespeichert. Mit myMix Control lassen sich Profile zwischen Geräten kopieren.
 

Stereo Master Equalizer

Zusätzlich zur Tonkontrolle in jedem Eingangskanal steht in der Stereo-Summe ein 4-Band vollparametrischer Equalizer zur Verfügung. Ideal um einen myMix an andere Lautsprecher anzupassen, oder ein letztes Fine-Tuning anzubringen.  Der Master EQ wird wie alle anderen Mix Parameter mit im aktuellen Profil gespeichert. 

Stereo-Effekte

Die Stereo-Effekte in myMix erlauben in Verbindung mit der Pan-Funktion die Erstellung eines dreidimensionalen Klangbildes. Durch hinzufügen von mehr oder weniger Hall- bzw- Raumeffekt wird eine Stimme oder Instrument mehr oder weniger "tief" in den Raum geschoben - damit ergibt sich ein 3D-Klangbild, bei dem die einzelnen Instrumente und Stimme in der jeweils eigenen Positionen wahrgenommen werden- extrem wichtig wenn mit Kopfhörer bzw. In-Ear abgehört wird.  Zur Auswahl stehen drei Räume, drei Halls und ein veränderbares Delay.