Recording mit myMix


myMix speichert alle angewählten Audiokanäle als 24-Bit WAV-File auf SD-Karten

Wenn man sich der Vorteile des eigenen Mix mit myMix bewusst geworden ist, dann kommt schnell die Frage diese Verbesserung der ganzen Band auch selbst hören zu wollen. Mit myMix ist es kinderleicht jede Idee bei einer Probe, aber auch ganze Konzerte in Top-Qualität aufzuzeichnen. Nicht wenige myMix Anwender haben sogar Alben mit diesen Aufnahmen veröffentlicht. Bis zu 18 (16 plus Stereomix) Spuren als 24-Bit, 48-kHz (time-stamped) WAV-File können auf optionalen SDHC Karten aufgenommen werden.

So bald der REC Knopf gedrückt ist, werden in einem "Session" Ordner alle gewählten Signale aus dem Netzwerk direkt ohne Bearbeitung als Einzelspur aufgezeichnet. Außerdem wird der Stereomix zur Orientierung auch mit aufgezeichnet. Ein zweites Drücken des REC-Knopfes beendet sie Aufnahme. Jetzt kann sie von der SD-Karte zur Weiterbearbeitung in jede Recording-Software geladen werden, und schon kann man ein "Live Album" veröffentlichen. Eine Session kann aber auch direkt in myMix wieder abgespielt und re-mixt werden. Ideal zum Üben im Play-Along Mode,  oder zum "Raushören" einer Stimme. 

Read More »

Playback und Play Along

Mit myMix kann man nicht nur bis zu 16 Spuren in Multi-Track Aufnehmen sondern auch Abspielen. Im Play-Along Modus können dann die beiden lokaln Eingängen von myMix zu den Spuren (max 14) von der SD Karte gemischt werden. Jede Spur kann genau wie "live" gemutet, solo, in Lautstärke kontrolliert, usw...  werden.  Das ist ideal um alleine zu Hause "mit Band" zu proben. Ein Musiker muss kurzfristig einspringen, aber es ist keine Zeit zum Proben:  kein Problem, ein myMix mit den Songs auf SD Karte, und die Vorbereitung läuft....  wenn die Spuren mit dem gleichen System aufgenommen wurden, das auch live verwendet wird, dann ist das, bis auf die lokalen Inputs, auch gleich der Soundcheck; virtuell, sehr beliebt bei FOH-Mischern,  jetzt auch mit myMix!   

Für mehr Info einfach die Videos anschauen :


Playback and Remix

Playback and Remix

Using Play Along

Using Play Along


myMix Wave zum Abspielen von vorproduzierten Songs

Mit myMix WAV können Audio  Files aus einer DAW (Digital Audio Workstation) in einen "Session" Ordner gepackt werden, so dass sie in myMix wie eine Multi-Track Aufnahme abgespielt werden können. myMix Wave schreibt die notwendigen Header zu den .wav Files mit MAC-Adresse und Kanalnamen. Die Files müssen alle als 24-Bit, 48 kHz .wav mit geimeinsamer Startzeit vorliegen. Erstellen Sie den Session Ordner auf Ihrem Computer und kopieren Sie ihn dann auf die SD Karte für Playback oder Play Along. 

Download der Mix Wave Software

Hier noch weitere Informationen wie vorproduzierte WAV Files mit myMix verwendet werden können.