myMix in Studio-Anwendungen


Für Studiomusiker ist es wichtig selbst den eigenen Mix kontrollieren zu können. Für die Techniker im Studio ist es wichtig Umbau- und Soundcheck Zeiten zu minimieren. myMix leistet beides!

Musiker spielen am besten wenn sie in ihrem kreativen "Flow" sind. myMix erlaubt jedem Musiker Lautstärke, Klangfarbe, und Panorama selbst einzustellen und auch noch Stereo-Effekte für einen 3D-Sound, pro Kanal hinzuzufügen. So können sie sich auf die Musik konzentrieren und müssen sich nicht ständig mit dem Sound auseinandersetzten. Tontechniker und Produzenten lieben myMix für die Freiheit die es den Musikern gibt sich ihren Sound nach eigene Wünschen einzustellen - stundenlange Soundchecks und die damit verbundene Spannung entfallen. Kein "Hin-und Her" von "weniger Keyboard, nein, mehr Gesang...", mit myMix sind die Musiker in Kontrolle ihres Sounds und der Techniker in Kontrolle über Studio und Produktion. Der Stereomix kann aufs Netzwerk gestellt werden; so weiß ein Techniker sofort was die Musiker hören und kann bei Bedarf helfen. Mit myMix Control kann jedes Gerät sofort angesprochen und editiert werden - von jedem Computer oder Tablet aus.  
Die integrierte Intercom-Möglichkeit erlaubt es zu einzelnen Musiker, oder beliebigen Gruppen zu sprechen. myMix schont das Budget und lässt sich in nahezu jede Recording-Umgebung integrieren. Die konventionelle Ethernet-Basis, kann leicht in bestehende Netzwerk integriert werden und erlaubt die Verteilung im ganzen Gebäude. Firmware Updates mit neuen Möglichkeiten erlauben das System immer auf dem neuesten Stand zu halten. myMix ist ein modernes "Audio-Werkzeug" das in keinem Studio fehlen sollte.

Read More »

NAMM-Chase Ryan and Jordan Brooks

NAMM-Chase Ryan and Jordan Brooks